Umgebung

Entdecken Sie die wunderschöne Natur unseres Hotels

Fun park Žiarce

Der Urlaub in der Slowakei erfreut sich jedes Jahr eines wachsenden Interesses bei einheimischen und ausländischen Touristen. Die am meisten besuchten Gebiete sind die Hohe Tatra, Orava, Orte rund um die Thermalbäder und vor allem Liptov. Es bietet seinen Besuchern unzählige Möglichkeiten zum Wandern, Radfahren, aber auch eine Reihe von natürlichen Möglichkeiten. Kulturdenkmäler und Sehenswürdigkeiten. Wenn Sie nach einer Unterkunft in der Slowakei suchen, die Ihre Erwartungen perfekt erfüllt, werden Sie sie in Liptov finden.

4 min

2 km

Demänovské caves

Auf der nördlichen Seite der Niederen Tatra im Demänovská-Tal befindet sich der Demänovský-Karst, der vom Demänovský-Höhlensystem beherrscht wird und etwa 25 km lang ist. Zwei Höhlen öffnen sich zum Demänovská-Tal – die Demänovská-Höhle der Freiheit, eine der am schönsten zugänglichen Höhlen in Europa, und die Demänovská-Eishöhle, die für ihre eisige Dekoration während der Sommerhitze einzigartig ist.

10 min

10 km

Holy Cross – Gelenkkirche

Die hölzerne gelenkige evangelische Kirche am Heiligen Kreuz ist eines der größten Holzgebäude in Mitteleuropa, das von 1974 bis 1982 von Paludza hierher verlegt wurde. Heute steht es an der Grenze der Kataster der Gemeinden Svätý Kríž und Lazisko. Der 43 m lange Grundriss der Kirche hat die Form eines Kreuzes. Fast sechstausend Besucher betreten das Innere und interessieren sich besonders für die barocken Holzmöbel, die angesichts des Zwischenfalls ungewöhnlich emotional sind. Im Inneren befindet sich ein bemerkenswerter hölzerner Barockaltar von 1693 mit einem Gemälde der Verklärung Christi. Einzigartig ist auch die auf einem Holzfuß stehende Kanzel, die von einem vorgelagerten Barockengel getragen wird. Der Altar und die Kanzel wurden von dem Schnitzer J. Lerch aus Kežmarok angefertigt.

20 min

17 km

Skigebiet Jasna Niedere Tatra

Jasná Nízke Tatry bietet als größte Skiarena mit hervorragenden Wintersportbedingungen in der Slowakei unzählige Möglichkeiten für Aktivitäten, Unterhaltung und aktive Entspannung. Sie können den Gipfel von Chopok mit den modernsten Funitel-Seilbahnen oder Seilbahnen mit 15 Sitzplätzen erreichen. Das Resort bietet mehr als 50 km perfekt präparierte Pisten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, die sich für Anfänger, Familien mit Kindern, Fortgeschrittene und Weltklasse-Rennen eignen.

15 min

14 km

Vrbické Gebirgssee

Vrbické pleso ist ein Gletschersee und der größte natürliche See in der Niederen Tatra. Es liegt auf einer Höhe von 1 113 m. Meter im oberen westlichen Teil des Demänovská-Tals. Es nimmt eine Fläche von 0,69 ha ein, hat eine maximale Tiefe von 8 m, eine Länge von 115 m und eine Breite von 62 m. Es ist ein Moränensee, der nach dem Rückzug der Gletscher von den Nordhängen von Chopok und Derešov entstanden ist. Sein Ursprung ähnelt eher Bällen in der Hohen Tatra. Die Otupnianka-Ströme aus dem See und den Dämmen wurden angepasst, um einen konstanten Wasserstand zu gewährleisten. Es wächst allmählich von den Rändern durch die Vegetation.

20 min

17 km

Thermalbad Tatralandia

Ein Tag ist nicht genug, um Tatralandia in vollen Zügen zu genießen. Es ist ein idealer Ort für Sommer- und Winterferien für alle Altersgruppen. Während der Sommersaison kommen Kinder und Jugendliche in 14 Pools mit Meer-, Thermal- und klarem Wasser und Sie werden sich nicht langweilen dank 28 Wasserrutschen und Rutschen, Attraktionen, ganztägigem Programm mit Animationsteam oder Sommerveranstaltung. Und wenn es regnet, treffen wir uns unter dem durchsichtigen Dach des ganzjährig geöffneten Tropenparadieses, wo die Temperatur von Wasser und Luft nicht unter 30 ° C sinkt.

12 min

10 km

Adrenalin-Zentrum im Bereich Wassersport in Liptovský Mikuláš

Probieren Sie Wildwasser-Rafting oder Hydrospeed, spielen Sie Ihren Lieblings-Paintball mit Freunden und Kollegen auf unserem Paintballfeld und probieren Sie neuen Spaß für die ganze ADVENTURE GOLF-Familie. Sie können in der Umgebung auch mit dem Geländewagen fahren oder eine malerische Fahrt in die umliegende Landschaft unternehmen und die Schönheit der Region Liptau erleben. Überprüfen Sie Ihre Schießfähigkeiten am Schießstand für Bogenschießen, Airsoft- oder Luftgewehrschießen.

10 min

8 km

Slowakisches Museum für Naturschutz und Höhlenforschung

Neu rekonstruiertes Museum mit Dauerausstellungen, Ausstellungen und Sammlungen. Auf jeden Fall sehenswert.

10 min

8 km

Keltenmuseum Havránok

Der Komplex mit Hinweisen auf Rekonstruktionen von Wohn-, Befestigungs- und Kultgebäuden aus der frühen Eisenzeit und der frühen Römerzeit, einer der berühmtesten und wichtigsten Orte der Púchov-Kultur in der Slowakei. An den Hängen und Terrassen der südöstlichen Spitze des Úložisko, einem ausgedehnten Massiv, das den zentralen Teil des Liptauer Beckens beherrscht, befanden sich ursprünglich mehrere handwerkliche Bauernsiedlungen. Ihre Bevölkerung, beeinflusst von keltischem Material und spiritueller Kultur, unterhielt lebhafte Handelsbeziehungen zu den nordrömischen Provinzen, den keltischen Oppidas im Westen und Gebieten im Norden, einschließlich der Ostsee. Das einzigartige befestigte Heiligtum mit Spuren keltischer religiöser Rituale spielte zum Zeitpunkt seiner Existenz die Rolle eines spirituellen Zentrums, das über die Region hinausging. Zum archäologischen Museum gehören auch der ursprüngliche Turm der mittelalterlichen Liebfrauenkirche, deren Geschichte bis ins 12. Jahrhundert zurückreicht, sowie die Fundamente und Befestigungen der mittelalterlichen Burg auf der Spitze von Havránek.

30 min

25 km

Vlkolínec

Vlkolínec ist ein dauerhaft bewohntes Dorf mit derzeit 20 Einwohnern in 7 Häusern von insgesamt 55 Häusern. Es umfasst eine Fläche von 797 ha, bebaute Fläche mit Holzarchitektur des Gebirges und Vorgebirges der nördlichen Mittelslowakei, ein wesentlicher Teil der geschützten Gebäude sind Holzhäuser oder Bauernhöfe. Vlkolínec wurde 1993 als einzigartiger Landschafts-, Wohnungs- und Architekturkomplex in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen

40 min

35 km

Freilichtmuseum Pribylina

Das Museum des Dorfes Liptov unterscheidet sich wesentlich von anderen Museen in der Natur vor allem in Form von Gebäuden und Gebäudestruktur. Es ist ein Bild eines mittelalterlichen Herrenhauses mit Privilegien und Rechten der Städte. Neben hölzernen Wohn- und Wirtschaftsgebäuden, die die typischen Merkmale der bäuerlichen und handwerklichen Schichten der Volksarchitektur darstellen, gibt es auch zwei seltene mittelalterliche Steinobjekte. Alle Gebäude zusammen bilden eine einzigartige Komposition der historischen und kulturellen Umgebung des antiken Liptau. Das gotisch-Renaissance-Herrenhaus von Paris ist das älteste erhaltene Herrenhaus in Liptau vom 14. bis 16. Jahrhundert und ist mit König Matej Korvín und seinem Sohn Ján Korvín, Prinz von Liptau, verbunden. Eine attraktive Ausstellung ist die frühgotische Frauenkirche aus Liptovská Mara mit Fragmenten originaler Wandgemälde aus dem 14. und 15. Jahrhundert. Im oberen Teil des Museums befindet sich eine statische Ausstellung der historischen Považská-Waldbahn.

22 min

24 km

Menü